MEILENSTEINE UNSERER GESCHICHTE

1947

Unternehmerischer Start der Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG. Der unternehmerische Start des ...
MEHR ERFAHREN

1965

Beginn der Produktion in der Gummiwerk KRAIBURG Austria Ges.mbH & Co. in Geretsberg/Oberösterre...
MEHR ERFAHREN

1968

Erwerb der heutigen Gummiwerk KRAIBURG ELASTIK GmbH ( und KRAIBURG STRAIL GmbH & Co. KG) in Titt...
MEHR ERFAHREN

1971

Gründung der Gezolan AG in Dagmersellen / Schweiz. Nur drei Jahre später entschied man sich, mit ...
MEHR ERFAHREN

1991

Gründung der Gummiwerk KRAIBURG RELASTEC GmbH in Salzwedel. Die im April 1991 gegründete RELASTEC...
MEHR ERFAHREN

2001

Gründung der KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG mit eigenem Fertigungsstandort in Waldkraiburg. Vom Spa...
MEHR ERFAHREN

2002

Gründung der KRAIBURG Walzenfertigung GmbH in Geretsberg/Oberösterreich. Mit der Abspaltung der W...
MEHR ERFAHREN

2002

Produktionsbeginn der KRAIBURG TPE Corp. am Standort Duluth (GA)/USA...
MEHR ERFAHREN

2005

Gründung der KRAIBURG Rubber (Suzhou) Co. Ltd. mit eigenem Fertigungsstandort in Suzhou/China....
MEHR ERFAHREN

2005

Gründung der KRAIBURG Holding GmbH & Co. KG. Für die strategische Ausrichtung zeichnen nun in...
MEHR ERFAHREN

2007

Start des Produktionsstandortes der Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG in  Novi Iskar / Bulgarie....
MEHR ERFAHREN

2008

Produktionsbeginn der KRAIBURG TPE Technology (M) SDN. BHD. am Standort Seri Kembangan-Kuala Lumpur/...
MEHR ERFAHREN

2015

Erwerb der heutigen KRAIBURG PuraSys GmbH & Co. KG mit eigenem Fertigungsstandort in Diepholz....
MEHR ERFAHREN

2015

Einweihung des neuen Standorts der KRAIBURG TPE Corporation USA in Hamilton Mill, Buford/GA....
MEHR ERFAHREN

kautschuk-kraiburg

2015

Einweihung des neuen Standorts der KRAIBURG TPE Corporation USA in Hamilton Mill, Buford/GA.

2015

Erwerb der heutigen KRAIBURG PuraSys GmbH & Co. KG mit eigenem Fertigungsstandort in Diepholz.

2008 TPE

2008

Produktionsbeginn der KRAIBURG TPE Technology (M) SDN. BHD. am Standort Seri Kembangan-Kuala Lumpur/Malaysia. Nach der Grundsteinlegung am 6. Juni 2007 wird innerhalb eines Jahres mit der Produktion begonnen.

2007 Novi Iskar

2007

Start des Produktionsstandortes der Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG in  Novi Iskar / Bulgarien.

2005 Holding

2005

Gründung der KRAIBURG Holding GmbH & Co. KG. Für die strategische Ausrichtung zeichnen nun in der dritten Generation, Daniela Schmidt-Kuttner und Fritz M. Schmidt, zusammen mit Ralph Uwe Westhoff verantwortlich.

2005 KRAIBURG Rubber Suzhou

2005

Gründung der KRAIBURG Rubber (Suzhou) Co. Ltd. mit eigenem Fertigungsstandort in Suzhou/China.

2002 USA

2002

Produktionsbeginn der KRAIBURG TPE Corp. am Standort Duluth (GA)/USA

2002 walzenfertigung

2002

Gründung der KRAIBURG Walzenfertigung GmbH in Geretsberg/Oberösterreich. Mit der Abspaltung der Walzensparte von der Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG wurde die KRAIBURG Walzenfertigung am 1. Januar 2002 ein eigenständiges Unternehmen.

2001 TPE

2001

Gründung der KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG mit eigenem Fertigungsstandort in Waldkraiburg. Vom Spatenstich (1. März 2001) bis zur Einweihung am 20. Oktober 2001 entstand in weniger als einem Jahr ein Produktionsgebäude für die Fertigung von Thermoplastischen Elastomer Compounds.

1991Realestec

1991

Gründung der Gummiwerk KRAIBURG RELASTEC GmbH & Co. KG in Salzwedel. Die im April 1991 gegründete RELASTEC, eröffnete am 2. Juli 1993 eine neue Fertigungshalle mit ca. 1200 m² Produktionsfläche zur Herstellung von Dämmstoffen. Die RELASTEC war der erste Betrieb, mit dem KRAIBURG an Ostdeutschland anschloss.

1971 Gezolan

1971

Gründung der Gezolan AG in Dagmersellen / Schweiz. Nur drei Jahre später entschied man sich, mit dieser Geschäftsidee auch in die Schweiz zu expandieren und dort aus weiterentwickeltem recyceltem Alt-Gummi neue Produkte zu fertigen. Es entstand die GEZOLAN AG in Dagmersellen, im schweizerischen Kanton Luzern.

1968 Kraiburg Elastik

1968

Erwerb der heutigen Gummiwerk KRAIBURG ELASTIK GmbH & Co. KG (und KRAIBURG STRAIL GmbH & Co. KG) in Tittmoning. Bei KRAIBURG waren erste Schritte, Alt-Gummi zu neuen Produkten zu verarbeiten, positiv verlaufen. Da KRAIBURG in diesem Segment großes Marktpotential sah, wurde ein Unternehmen in Tittmoning aufgekauft, aus dem die Gummiwerk KRAIBURG ELASTIK GmbH & Co. KG und KRAIBURG STRAIL GmbH & Co. KG entstanden. 

1965 Kraiburg Austria

1965

Beginn der Produktion in der Gummiwerk KRAIBURG Austria Ges.mbH & Co. in Geretsberg/Oberösterreich. Die räumlich Nähe und die dortigen guten Marktchancen boten an, eine eigene Produktion in Österreich zu errichten, da durch die „hohe Zollmauer“ der Export nach Österreich unwirtschaftlich war. Im August 1964 konnte das sog. „Sängergut“ in Geretsberg/ Oberösterreich, 57 km von Waldkraiburg entfernt, ersteigert und zu einer Gummifabrik umgebaut werden: dem Gummiwerk KRAIBURG Niederlassung Österreich

1947 Start Kraiburg

1947

Unternehmerischer Start der Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG. Der unternehmerische Start des Gummiwerk KRAIBURG fiel auf den 22.10.1947. Damals begann Friedrich Schmidt in Kraiburg – Hart mit recht dürftigen Mitteln und unter schwierigsten Bedingungen mit der Produktion von Gummi-Mischungen. So bescheiden sich das Gummiwerk anfänglich ausnahm, es war sicherlich schon ein wichtiger Stützpfeiler für die positive Entwicklung der späteren Unternehmensgruppe KRAIBURG. Der unermüdliche Einsatz und stetige Leistungswille der Söhne Peter und Fritz A. Schmidt steigerte den Verkauf und die Produktion von Jahr zu Jahr.