1989

Umzug vom früheren Standort in der Innenstadt in das Industriegebiet von Waldkraiburg. Am 13. Oktober 1989 wurde das neue Werk am Standort Teplitzer Straße feierlich eröffnet. Das neue Werk wurde zum Symbol für das „Neue KRAIBURG“.